Superkondensatoren von Korchip

Die elektrochemischen Superkondensatoren, auch Doppelschicht- oder Ultrakondensatoren genannt, weisen verglichen zu Akkus deutlich höhere Leistungsdichten und signifikant mehr Schaltzyklen auf.

Supercaps vereinen kompakte Bauformen mit sehr hohen Kapazitäten und stellen aufgrund des Verzichts bedenklicher Inhaltsstoffe ein umweltfreundliches Produkt dar.

Insbesondere bei hoher Schaltbeanspruchung sind EDLC’s dem Akku überlegen und eignen sich als deren Ersatz oder alternativ als Ergänzung.

Wesentliche Vorteile von Superkondensatoren auf einem Blick:
  • Deutlich höhere Leistungsdichten
  • Signifikant höhere Schaltzyklen
  • kompakte Bauform
  • extrem hohe Kapazitäten
  • umweltfreundliches Produkt
  • kundenspezifische Lösungen

Der koreanische Hersteller Korchip bietet ein umfassendes Programm an Supercaps, insbesondere im Bereich der Coin-Type Superkondensatoren.

Im Portfolio finden sich verschiedene Serien, die als Äquivalent zu den Gold Caps von Panasonic eingesetzt werden können.

Ebenfalls hervorzuheben ist die SM Serie, welche 260°C Reflow-fähig ist.

Des Weiteren fertigt Korchip die klassische Superkondensatoren in der klassischen radialen Bauform als auch in exotischen Packages wie bspw. der SR, TR oder DA Serie.

Standard- als auch kundenspezifische Module sind natürlich ebenfalls Bestandteil des Portfolios.

Das Korchip Produktportfolio im Bereich der Coin-Type Superkondensatoren gliedert sich wie folgt:

SM 1
DMS 1
DCS 1
DCLT 1
DCL 1
DCLT 1
SeriesOperating Voltage (V)Operating Temperature Range (°C)Capacitance Range (F)Datasheet
SM3.3-10 - +600.033 – 0.07
DMS3.3-10 - +600.20 – 0.30
DCS5.5-25 - +700.047 – 0.47
DCST3.6-5.5-25 - +850.047 – 0.47
DCSH6.3-25 - +700.10 – 0.33
DCL5.5-25 - +701.00 – 1.50
DCLT3.5-5.5-25 - +850.47 – 1.50
DCLH6.3-25 - +700.47 – 1.00