OLED Displays von Raystar und Wisechip

OLED (Organic Light Emitting Diode) Displays sind grundsätzlich selbstleuchtende Displays. Sie benötigen verglichen zur LCD Technologie keine Hinterleuchtung.
Aufgebaut sind OLED Displays aus einer oder mehreren dünnen organischen Schichten, welche von der Anode und Kathode umschlossen werden.

Die OLED Display Technologie wird aufgrund Ihrer Vorteile und Einsatzmöglichkeiten für verschiedenste Applikationen als die Zukunftstechnologie gegenüber klassischen LCD Displays angesehen.

Insbesondere für Handheld Anwendungen erscheinen OLED Displays prädestiniert.

Auch für industrielle Produkte sind OLED Displays mittlerweile geeignet, da die OLED’s Halbwertszeiten von 50.000 bis 100.000 Stunden erreichen, abhängig von der Farbe sowie der Umgebungstemperatur.

Hier die wesentlichen Vorzüge von OLED’s verglichen zu LCD’s im Überblick:
  • Weiter Betriebstemperaturbereich von -40/+85°C
  • Keine Hintergrundbeleuchtung notwendig, da selbstemittierend
  • Extrem weiter Blickwinkel von >170°
  • Geringes Gewicht
  • Sehr dünne Bauform, in der Regel <2.00mm
  • Geringe Leistungsaufnahme
  • Hohes Kontrastverhältnis
  • Schnelle Reaktionszeiten im Bereich weniger µs

OLED Displays werden in den klassischen rechteckigen als auch runden Bauformen angeboten.

Zudem eröffnen flexible / biegbare sowie transparente Bauformen gänzlich neue Anwendungsmöglichkeiten.

Unser Lieferprogramm ist umfangreich, angefangen vom 8×2 Charakterdisplay bis hin zu 5.50“ Grafik OLED’s.

Selbstverständlich liefern wir sowohl monochrome als auch vollfarbige OLED Displays.